Samstag 21. Januar 2017 

 

ab 09.15 Uhr         Gipfeli und Kaffee
09.45 - 10.15 Uhr   Begrüssung
Hansueli Rüegsegger, Präsident der Junglandwirtekommission 
Markus Ritter, Präsident des Schweizer Bauernverbandes (SBV)
10.15 - 11.00 Uhr   "Eine Nasenlänge voraus" 
Dr. Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der fenaco Genossenschaft
11.00 - 11.30 Uhr   Pause
11.30 - 12.15 Uhr   "Mit Bio – laktosefrei in die europäische Nische"
Christof Züger, CEO Züger Frischkäse AG
12.15 Uhr   Grusswort Markus Wildisen, Leiter Inforama
12.30 - 13.30 Uhr   Mittagessen im Inforama Rütti
13.45 - 15.45 Uhr   2 Seminare
Lorenz Probst, HAFL  "Mit einem passenden Geschäftsmodell in die Zukunft starten"
Samuel Imboden, AGRINO "Gemeinsam wird man schneller besser"
Ruedi Föhn, Alpkäserei Dräckloch    "Berg- und Alpbetrieb, mit wirtschaftlichen OB-Kühen und Alpkäseproduktion"
Ronny Köhli, Spargelhof Köhli "Eine produktive Strategie für mehrere Generationen" 
 15.45 - 16.00 Uhr   Schluss der Veranstaltung im Plenum
 ab 16.00 Uhr   Apéro und Diskussion

 

Nachmittagsseminare

Es besteht für alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit, zwei der Seminare zu besuchen. An den Seminaren stellen sich innovative Landwirtschaftsbetriebe vor. Die Betriebsleiter zeigen unter anderem ihre Ziele und den Werdegang des Betriebes vor.

Tagungssprache

Die Tagungssprache ist Hochdeutsch. Die Vormittagsreferate werden simultan auf Französisch übersetzt. Am Nachmittag findet ein Seminar von Lorenz Probst auf Französisch statt und die Präsentation von Samuel Imboden wird auf franzöisch übersetzt. 

Melde dich hier an. 

Medieneinladung

Login

zettel
Sponsoren:

agrisano
emmental
fenaco
pinus
Raiffeisenswissmilk
Medienpartner:

BauernZeitung
Go to top